12. Juni 2020 - 14. Juni 2020

KIRCHENTAG Mensch - Tier - Schöpfung 2020

"Ein gutes Leben für alle! - Die Zukunft von Landwirtschaft und Ernährung" Vorträge - Podium - Austausch - Kunst und Konzert 10 Jahre Kirchentag Mensch und Tier

Was werden wir essen? Wie werden wir Landwirtschaft betreiben, wenn wir ein gutes Leben für alle haben wollen - Mensch, Tier und Pflanze?

Der diesjährige Kirchentag Mensch - Tier - Schöpfung wirft einen Blick auf diese zentralen Themen der Zukunft auf dieser Erde.  Klar ist: wir müssen umsteuern! Es geht nicht so weiter mit konventionell-industrieller Landwirtschaft und Tierhaltung. Es geht nicht so weiter mit unserer Ernährungsweise und Lebensmittelproduktion, mit der wir die Gesundheit aller gefährden, Hunger und Zerstörung verursachen, die Biodiversität unseres Planeten vernichten.

Der Kirchentag gibt in drei Tagen Anregungen in Vorträgen, Podiumsdiskussion und Gesprächsrunden. Er ist aber auch ein Erlebnis für die Sinne, ist Begegnung und Feier. Ein beeindruckendes multimediales Konzert ist dabei, eine Kunstausstellung, ein Gottesdienst mit Mensch und Tier, Aktionen und Stände mehrerer Tier- und Naturschutzorganisationen.

Nähere Informationen demnächst auf dieser Seite.

 

Fotoquelle: iStock_Elena Taurus

 

Der Dortmunder Kirchentag Mensch und Tier/ Mensch - Tier -Schöpfung wird seit 10 Jahren veranstaltet. 2010 hat er mit einem bundesweit angekündigten Event an mehreren Standorten der Dortmunder Nordstadt begonnen. Seit 2014 findet er alle zwei Jahre für ein ganzes Wochenende in und rund um die Pauluskirche statt.

Die Veranstaltung ist in 2020 Teil der Veranstaltungsreihe ERDENLIEBE 2020 mit Konzerten, Vorträgen, Workshop, Austausch und Wanderungen. Nähere Infos: hier!

 

Freitag, 12.6. bis Sonntag, 14.6.2020

PAULUSKIRCHE | Schützenstr. 35

Eintritt FREI