Verschieden glauben, vereint handeln. Für unsere Erde. Jetzt!

Unter dem Motto "Verschieden glauben, vereint handeln. Für unsere Erde. Jetzt!" setzen wir, Angehörige verschiedener Glaubensrichtungen und spiritueller Gruppen, uns gemeinsam für Klimagerechtigkeit ein.

Wir laden herzlich zu einer "Virtuellen Brücke des Glaubens" am 12. Juni 2020 von 18 - ca. 20 Uhr ein. Bei dieser Online-Veranstaltung wird es ein Programm geben, bei dem Vertreter*innen der Religionen und spirituellen Weltanschauungen zu Wort kommen. Wir wollen zusammen meditieren, beten, singen und uns austauschen.

Eingeladen sind alle, die sich hinter die Wissenschaft stellen, den menschengemachten Klimawandel anerkennen und sich für Klimagerechtigkeit und den Erhalt der Artenvielfalt einsetzen wollen. Uns verbindet die Liebe zur Erde und allen Lebewesen.

Weitere Infos und Einwahldetails zur Veranstaltung: www.bruecke-des-glaubens.de

Anders Wirtschaften jetzt! Pauluskirche und Kultur unterstützt Positionspapier des neuen Netzwerkes

In der Pauluskirche treffen sich seit geraumer Zeit Menschen aus verschiedenen Bewegungen, die sich für ein alternatives Wirtschaften einsetzen. U.a. dabei die Dortmunder Commons- (oder Gemeingüter)-Initiative, die Regionalgruppe Gemeinwohlökonomie und (nach der Corona-Krise) auch Degrowth-Gruppen. Auch mit der Solidarischen Landwirtschaft kooperiert die Gemeinde. Diese Bewegungen haben sich jetzt bundesweit zu einem Netzwerk zusammen geschlossen und ein Positionspapier herausgegeben.  

"Wir sehen nicht Geld, Kapital und Wachstum, sondern Menschen und Natur im Zentrum des ökonomischen Handelns", heißt es dort. Ziel ist eine solidarische, ökologische und demokratische Wirtschaftsweise.

Alle Infos und das Positionspapier zum Download: hier!

Das Rote Kirchensofa: Zweite Ausgabe eines neuen YouTube-Formats

Und nun ist sie da: die zweite Ausgabe vom "Roten Kirchensofa" auf YouTube - diesmal mit Pfarrerin Sandra Laker und den Sängerinnen Esther van Hal und Beate Windmann. Thema: "Singen in Corona-Zeiten"?!

Beim "Roten Kirchensofa" werden regelmäßig bedeutende Lebensthemen aus der Welt der Philosophie, der Theologie und der Wissenschaft beleuchtet. 

Alle Ausgaben des "Roten Kirchensofas" können neben anderen Videos auf dem Kanal von Pauluskirche und Kultur abgerufen werden: HIER!

Auch im Juni 2020 keine "Klänge für die Seele" und keine Kulturveranstaltungen - Für Konzerte verkaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Wegen der Corona-Pandemie und zum Schutz gefährdeter Menschen finden auch im Juni 2020 keine "Klänge für die Seele" und keine Kulturveranstaltungen in der Pauluskirche statt. Alle geplanten Konzerte finden frühestens ab September statt. Betroffen sind in diesem Jahr auch die größeren Veranstaltungen wie "Nacht der Religionen und Kulturen" (ursprünglich für den 31.5. vorgesehen) und der "Kirchentag Mensch - Tier- Schöpfung" (ursprünglich im Juni vorgesehen). Diese beiden Veranstaltungen werden auf 2021 verlegt.

Für Konzerte, die wegen der Corona-Krise zwangsweise verschoben werden mussten, behalten bereits gekaufte Tickets ihre Gültigkeit. Dies betrifft u.a. die Konzerte von Berge (neuer Termin 5.9.), Silver Beatles (neuer Termin 20.11.) und The Watch (meuer Termin 26.2.21). Nähere Infos siehe: Gesamtprogramm.

Konzerte SILVER BEATLES und BERGE noch in diesem Jahr! THE WATCH im Februar 2021! Karten behalten ihre Gültigkeit!

Das Konzert der Silver Bealtes in der Pauluskirche Dortmund musste verschoben werden. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Der neue Termin ist Freitag der 20.11.2020 20 Uhr. Alle Eintrittskarten vom 24.04.2020 gelten nun für Freitag den 20.11.2020.

Das Konzert von Berge in der Pauluskirche Dortmund musste verschoben werden.
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Der neue Termin ist Samstag der 05.09.2020 19 Uhr. Alle Eintrittskarten vom 25.04.2020 gelten nun für Samstag den 5.9.2020.

Das Konzert von The Watch in der Pauluskirche Dortmund musste verschoben werden.
Alle Karten behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Der neue Termin ist Freitag der 26.02.2020 20 Uhr. Alle bereits gekauften Eintrittskarten gelten nun für diesen Termin.

Wir vermitteln Hilfe in der Corona-Zeit! Einkaufen, Gassigehen, Masken....

Die Ev. Lydia-Kirchengemeinde vermittelt in dieser außergewöhnlichen Zeit gerne Hilfe von Menschen für Menschen. In erster Linie bezieht sich diese auf das Angebot, in der Nordstadt für Menschen einzukaufen, die zu der von Corona besonders gefährdeten Gruppe gehören oder für sie mit ihrem Hund Gassi zu gehen. Wer hier Hilfe braucht oder Hilfe anbieten kann, schreibe an: Sandra.Laker@pauluskircheundkultur.net oder rufe an unter: 0231/819302 (bitte auf AB sprechen). Auch wer Bedarf nach einem Rat oder Trost hat, kann sich gerne an uns wenden. 

Masken bietet eine Dortmunder Familie an (genäht aus neuen, z.T. bedruckten T-Shirts geschneidert, die nicht mehr verkauft werden können; für Frauen, Männer, Kinder). 0,50 € kommen dem BVB-Fanclub zu Gute, der damit karitative Initiativen unterstützt. pro Maske dem Wenden Sie sich gerne an Jennifer Hörig; Tel./WhatsApp: 0176/24849643. Foto (Kirschbaum Pauluskirche): Hans Lantzsch

Auszeichnung der Gemeingüter-Initiative mit dem AGENDA-Siegel 2018

Die Gemeingüter-Initiative von Pauluskirche und Kultur ist mit dem AGENDA-Siegel 2018 der Stadt Dortmund ausgezeichnet worden. Das Siegel belohnt vorbildliches Engagement für Nachhaltigkeit und Ökologie. Für die Gemeingüter-Initiative, die 2018 mit einem großen Gemeingütertag (7.6.2018) rund um und in der Pauluskirche ihren Ausgang nahm, ist die Auszeichnung ein Antrieb, um viele weitere Veranstaltungen und Aktionen durchzuführen. Die Initiative möchte vor allem ein Netzwerk verschiedener Gruppen, Initiativen und Organisationen bilden, die sich in Dortmund für Commons und gerechte Teilhabe sowie für Nachhaltigkeit und Klima einsetzen.

Lydia-Gemeinde setzt Zeichen und unterstützt Bio-Landwirtschaft

In der Ev. Lydia-Gemeinde Dortmund und in der GEMEINGÜTER-Initiative von Pauluskirche und Kultur sind wir überzeugt:

Boden gehört wie Wasser und Saatgut zu den Gemeingütern menschlichen Lebens. Deshalb wollen wir gemeinschaftlich damit umgehen. Die Privatisierung unserer Gemeingüter akzeptieren wir nicht. Unsere ökologischen Gemeingüter brauchen soziale Perspektiven. Darin liegen unsere Möglichkeiten für ein zukunftsfähiges Zusammenleben.

Gemeinsam mit anderen Menschen von der BioBoden Genossenschaft befreien wir Land aus dem privatwirtschaftlichen Warensystem in ein soziales Umfeld. Wir wollen, dass alle Menschen sich mit ökologischer Landwirtschaft - als Quelle unserer Ernährung - persönlich verbinden können.

All dies gelingt in der Gemeinschaft der BioBoden Genossenschaft. Deshalb sind wir Mitglied. Erfahren Sie mehr im Kirchgarten der Pauluskirche. Machen auch Sie mit! www.bioboden.de 

Interessante Predigten, Vorträge, Texte und mehr

Interessante Predigten und Vorträge aus der Pauluskirche, Programm-Folder, Broschüren und mehr finden Sie unter DOWNLOWDS auf dieser Seite: hier!

Damit Sie nichts verpassen: Newsletter abonnieren!

So brauchen Sie sich nicht selbst stets neu bemühen, sondern werden bequem über alle neue Veranstaltungen in der Pauluskirche informiert: bestellen Sie einfach unseren Newsletter, der nur einmal monatlich in Ihren elektronischen Briefkasten kommt. Einer unnötigen Mail-Flut ist damit vorgebeugt.  Mit der "Newsletter"-Funktion (ganz oben rechts auf jeder Seite) kann der Newsletter bequem abonniert (oder abbestellt) werden.

Wir freuen uns sehr über Spenden!

Jede Spende freut uns sehr, denn sie unterstützt unser Engagement für einen neuen Weg der Kirche, für mehr Vielfalt und eine freiheitliche Kirche, an der sich Menschen unterschiedlicher Auffassungen und Lebenseinstellungen selbstbewusst und aktiv beteiligen können! Aktuell wird jeder Spender ab 500 Euro sogar auf einer Spender- und Sponsorentafel im Kirchgarten veröffentlicht, wenn er es wünscht. Eine Spendenbescheinigung stellen wir ab 50 Euro gerne aus.

Ev Lydia-Gemeinde Schwerpkt.,IBAN DE38440501990291014186, BIC DORTDE33XXX, Sparkasse Dortmund

Nach oben

Viele zusätzliche Infos auf der Facebook-Seite

Viele Infos, Bilder und interessante Posts sind auf unserer neu gestalteten FACEBOOK-Seite zu finden! Hier!

Kultur und neue Wege

Foto: Denkmalbehörde Dortmund/ Günther Wertz

Umfassendes Angebot 

Die Pauluskirche im Dortmunder Norden (Schützenstraße 35, 44147 Dortmund) ist seit Jahren ein besonderer Ort für eine Vielzahl von Veranstaltungen und Projekten geworden.

Die Seiten von "Pauluskirche und Kultur" informieren sowohl über die Kulturveranstaltungen der Kulturkirche als auch über die neuen Wege, die die evangelische Lydia-Gemeinde engagiert bestreitet.

Wir wünschen eine gute Unterhaltung und - wer mag - ein Wiedersehen in der Dortmunder Pauluskirche.

Das Team von "Pauluskirche und Kultur"

 

 

5. September 2020 - 1. Januar 1970

BERGE - Das Heiligste der Welt

Auf Akustik-Tour 2020 - erstmals in der Pauluskirche

9. Oktober 2020 - 1. Januar 1970

"Das Tagebuch von Adam und Eva" in der Pauluskirche

Mit Bujinski und Bülow

20. November 2020 - 1. Januar 1970

BEATLES TRIBUTE SHOW live in der Pauluskirche

The Silver Beatles

26. Februar 2021 - 1. Januar 1970

THE WATCH spielt GENESIS - Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

International bekannte Prog Rock-Band auf Europa-Tournee